/Guides/

Handbuch zum Windows-Wiederherstellungsmodell für Windows XP, Vista, 7, 8, 10

Diese notwendigen Punkte sollen mein Windows-Wiederherstellungssystem für die richtigen Windows-Versionen hervorheben: Windows XP, Vista 7, 8, 8.1 und 10.

Was ist eine Systemwiederherstellung?

Wie schalte ich meine Systemwiederherstellung direkt wieder ein?

Start öffnen.Wenn Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, kaufen und sehen Sie sich das erste Ergebnis an, damit Sie die Seite mit den vollständigen Systemfähigkeiten öffnen.Wählen Sie im Abschnitt „Sicherheitseinstellungen“ das Hauptlaufwerk „System“ aus.In der Regel klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Einstellungen“.Wählen Sie die Option Ansatzschutz aktivieren.Normalerweise drücken Sie die Schaltfläche “Übernehmen”.

Beschleunigen Sie Ihren PC in wenigen Minuten

Wir stellen vor: Reimage: Ihre führende Lösung zur Behebung von Windows-Fehlern und zur Optimierung Ihrer PC-Leistung. Diese Software ist unerlässlich für jeden, der seinen Computer reibungslos laufen lassen möchte, ohne den Ärger mit Systemabstürzen und anderen häufigen Problemen. Mit Reimage können Sie alle Windows-Fehler leicht identifizieren und reparieren und so Dateiverluste, Hardwareausfälle und alle Arten von bösartigen Malware-Infektionen verhindern. Außerdem optimiert unsere Software Ihre PC-Einstellungen, um die Leistung zu maximieren – und gibt Ihnen ein schnelleres, reaktionsschnelleres Gerät, das mit allem fertig wird, was Sie darauf werfen. Kämpfen Sie also nicht noch einen Tag mit einem langsamen oder instabilen Computer – laden Sie Reimage noch heute herunter und kehren Sie zur Produktivität zurück!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie den Scan aus, den Sie ausführen möchten
  • Schritt 3: Überprüfen Sie die Ergebnisse und ergreifen Sie gegebenenfalls Maßnahmen

  • Die Systemwiederherstellung ist ein Windows-Element, mit dem Sie Ihren Computer jederzeit vollständig aufrüsten können. Die Wiederherstellung dieser Punkte kann automatisch oder manuell zusammengestellt werden.

    Behält XP die Systemwiederherstellung bei?

    Wählen Sie im Start-Button-Rezept Alle Programme → Zubehör → Systemprogramme → Systemwiederherstellung. Das Hauptfenster der Systemwiederherstellung spielt eine Rolle. Wählen Sie die Option “Meinen Computer für ein früheres Datum wiederherstellen”.

    In diesem Handbuch werden Wiederherstellungsfunktionen für zukünftige Versionen, die am häufigsten mit Windows in Verbindung gebracht werden, deutlich:

  • Windows XP
  • Windows Vista
  • Windows 7
  • Windows 10
  • Wenn 8

  • Wenn die meisten Leute nach dieser Disc mit 12 Schritten für Ihren Computer suchen, wählen Sie Wiederherstellungs-Disc herunterladen aus.

    Verwenden Sie Easy Recovery Essentials, um Ihren Computer wiederherzustellen

    Wenn Ihr Unternehmen Ihren Computer wiederherstellen muss, um einen funktionierenden Startzustand zu erreichen, sollten Sie unseren Easy Recovery Essentials-Rehabilitationsdatenträger verwenden, um Ihren Computer wiederherzustellen:

  • Laden Sie Easy Recovery Essentials hier herunter
  • Speichern Sie das Bild. Befolgen Sie sorgfältig diese Ratschläge zum Brennen eines bestimmten bootfähigen ISO-Images, da das Erstellen einer bestimmten bootfähigen CD verwirrend werden kann! Darüber hinaus erläutern diese Anweisungen, wie Sie einen bootfähigen EasyRE-Wiederherstellungs-USB-Stick/-Laufwerk erstellen.
  • Öffnen Sie Easy Recovery Essentials. Es kommt mit einer Liste der von Windows erkannten srcset=”data:image/gif;base64,R0lGODlhAQABAIAAAAAAAP///yH5BAEAAAALAAAAAABAAAEAAAAIBRAA7″> zustande
  • Objekte auswählen
  • Easy Recovery Essentials erstellt nun ein Backup, das mit der aktuellen Konfiguration Ihres Systems verknüpft ist, und erwägt außerdem, den ausgewählten Snapshot wiederherzustellen.
  • Zu den Merkmalen, die Easy Recovery Essentials zu bieten pflegt, gehören:

  • Startfehler automatisch erkennen und beheben
  • Funktioniert möglicherweise sogar, wenn Sie Windows nicht installieren können
  • Wiederherstellung nach Infektionsmalware
  • Stellen Sie Ihren Computer wieder in einen leistungsfähigen Zustand
  • Auf wichtige Daten zugreifen und diese sichern.
  • Zusätzliche Materialien für IT-Experten
  • Easy Recovery Essentials ist normalerweise ein herunterladbares ISO-Image, das Ihre ganze Familie stressfrei direkt auf eine CD, DVD oder einen USB-Stick brennen kann.

    Screenshot von Easy Recovery Essentials

    Hinweis. Easy Recovery Essentials kann nicht zur Installation oder Neuinstallation von Windows verwendet werden.

    Mit Easy Recovery Essentials können Einzelpersonen:

  • Fehler zusammen mit AutoRepair automatisch finden und beheben
  • Reparieren Sie Ihren Computer vor einer Infektion mit integriertem Virenschutz
  • Einen PC in den verwalteten Zustand zurückversetzen
  • Zugriff auf die wichtigsten Dokumente (z.B. Dokumente, Bilder, Musik, Filme usw.) und deren Sicherung.
  • Easy Recovery Essentials ist mit den folgenden Windows-Versionen kompatibel:

  • Windows XP
  • Windows Vista
  • Windows 7
  • Windows 8
  • How to Twist System Restore on XP

    Laden Sie Easy Recovery Essentials herunter und stellen Sie Ihren Computer wieder her

    Systemwiederherstellungsvorgang

    Windows XP wiederherstellen

    So schalten Sie die Systemwiederherstellung auf XP ein

    Die Systemwiederherstellung ist standardmäßig in fast allen Versionen von Windows XP aktiviert. Windows XP Professional besitzt eine Option, um es mit zu drehen. Wenn diese Option deaktiviert ist, kann die Öffentlichkeit nicht alle möglichen Dinge verwenden, um Ihren Computer wiederherzustellen.

    Sie können das Wiederherstellungsprogramm nicht vorsichtig verwenden, wenn Windows XP nicht startet. Wenn Sie Windows Go XP nicht öffnen können, laden Sie eine Wiederherstellungs-Disc herunter, um Ihren Computer zu reparieren. du

    Warum kann ich die Systemwiederherstellung nicht aktivieren?

    Wenn eine bestimmte Option „Geräteschutz aktivieren“ einfach nicht vorhanden ist oder auf dem Windows-PC von jemandem fehlt, wurde die Systemwiederherstellung möglicherweise von Ihrem Systemadministrator inkompetent, keine Sorge. Dieser Befehl aktiviert konsequent die Systemwiederherstellung auf dem Laufwerk C: des lokalen Computers.

    Bevor Sie beginnen können, müssen Sie sich als Administrator anmelden. Wenn Sie kein Administratorkonto haben, melden Sie sich wie alle anderen Benutzerkonten mit Administratorrechten im System an.

    Computer reparieren

    Um einen Computer über installiertes Windows XP wiederherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Zum Starten klicken
    2. zu allen Programmen gehen
    3. Suchen Sie normalerweise den Ordner “Zubehör”.
    4. Zugriff auf Systemtools
    5. System-Patch-up-Element lokalisieren
    6. Vergewissern Sie sich auf dem Begrüßungsbildschirm „Welcome which can System Restore“, dass „Restore my computer to a initial time“ ausgewählt ist
    7. Klicken Sie auf „Weiter“
    8. Wählen Sie auf dem Bildschirm “Anderen Wiederherstellungspunkt auswählen” das erste Datum aus, an dem Ihr Computer von “1” aus wiederhergestellt wird. Dann rasten Sie in diesem Kalender den Datumsbereich ein, den Sie fett darstellen möchten. an diesem Datum ist mindestens 1 Reparaturdienststelle verfügbar
    9. Wählen Sie im Bereich “2.Klicken Sie auf einen bestimmten Wiederherstellungspunkt in dieser Liste” einzelne der verfügbaren Wiederherstellungselemente aus, die für den ausgewählten Datumstyp bestimmt sind.
    10. Klicken Sie auf „Weiter“
    11. Klicken Sie auf dem Bestätigungsbildschirm zur Auswahl eines Wiederherstellungsmoderators auf Weiter.
    12. Warten Sie, während das Programm Windows XP auf den zuvor ausgewählten Zeitpunkt zurücksetzt.
    13. Ihr Computer wird neu gestartet
    14. Nach dem ersten Windows XP wieder als Platzhirsch anmelden.
    15. Drücken Sie auf dem Bildschirm Wiederherstellung abgeschlossen auf OK.

    Wiederherstellungspunkt erstellen

    Führen Sie die meisten der folgenden Schritte aus, um einen Wiederherstellungszeitpunkt in Windows XP zu erstellen:

    1. Schalten Sie den Computer ein
    2. Melden Sie sich als Power Admin oder ein anderer Benutzer sowie mit Administratorrechten an
    3. Klicken Sie auf Start > Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme.
    4. Klicken Sie auf Systemwiederherstellung
    5. Warten Sie, bis das Programm geöffnet wird. Wenn sich dies nicht öffnet, könnte es tatsächlich deaktiviert sein.
    6. Klicken Sie auf Inspirationspunkt erstellen.
    7. Klicken Sie auf „Weiter“
    8. Geben Sie auf dem Bildschirm zum Erstellen eines Wiederherstellungspunkts eine Verkäuferbeschreibung des Wiederherstellungspunkts ein, den Sie erstellen möchten. Verwenden Sie alle Tipps, die Ihnen am besten helfen zu verstehen, um welche Art von Wiederherstellungsabschnitt es sich handelt
    9. Klicken Sie auf Neu.
    10. Der Ausstellungsassistent kann Sie benachrichtigen, wenn eine Wiederherstellungsposition erstellt wird
    11. Bringen Sie Ihren PC mit unserem Windows-Reparaturtool wieder zum Laufen. Dieser Download kümmert sich um Sie!

      How To Turn System Restore On Xp
      Xp에서 시스템 복원을 켜는 방법
      Jak Wlaczyc Przywracanie Systemu Na Xp
      Comment Activer La Restauration Du Systeme Sur Xp
      Come Attivare Il Ripristino Del Sistema Su Xp
      Como Activar La Restauracion Del Sistema En Xp
      Como Ativar A Restauracao Do Sistema No Xp
      Kak Vklyuchit Vosstanovlenie Sistemy Na Xp
      Hur Man Aktiverar Systematerstallning Pa Xp